Das richtige Outfit zum Oktoberfest

von Sonntag, August 31, 2014 0 , , Permalink 112

Das richtige Outfit zum Oktoberfest – jaja, der Sommer ist bereits fast vorbei. Die ersten Vorboten des Herbstes sind schon da – insbesondere wenn man auf den Veranstaltungskalender schaut. Da beginnt doch bald das Oktoberfest… Viele Frauen fangen schon lange im Vorfeld an ihren Auftritt auf diesem Fest zu planen. Das modische Dirndl und schicke Trachtenmode gibt es zwar im Internet. Doch die Auswahl ist groß, da kann Frau und künftige Dirndl-Trägerin schon ein bisschen verzweifelen. Nicht verzagen. Hier kommen fesche Tipps für die Wies’n…

Auf die Länge kommt es an

Besonders im Internet ist die Auswahl an Schnitten, Längen und Mustern sehr groß, wobei die Musterung heute eine eher untergeordnete Rolle spielt, da sie keinerlei Bedeutung mehr hat. Der Schnitt und die Länge des Dirndl ist letztlich abhängig ob die Frau groß oder klein, dick oder dünn ist und ob sie sich in einem Mini- oder einem Midi-Dirndl wohlfühlt. Von sehr großer Bedeutung ist für die Frau auch das was sie als Accessoires trägt bzw. tragen kann. Hat sich die Frau für ein Dirndl entschieden, dann geht es vor dem Start aufs Oktoberfest dann auch noch daran, wie sie sich die Schleife bindet – denn ohne die hübsch gebundene Schleife taugt das beste Dirndl nichts, doch die Schleife muss natürlich auch sitzen und das Binden der Dirndl-Schleife will auch gelernt sein.

Schleife binden

Hier kann man sehr viele Dinge falsch machen, insbesondere weil es von Bedeutung ist wie die Schleife gebunden wird. Dies kommt natürlich darauf an, welchen Lebensstatus die Frau hat – ist sie ledig, ist sie verheiratet oder ist sie gerade im Witwenstand. Die rechts gebundene Schleife bedeutet traditionell, dass die Trägerin bereits vergeben bzw. verheiratet ist. Links gebunden besagt due Schleife, dass die Trägerin noch zu haben und auch zu einem Flirt bereit ist. Die mittig gebundene Schleife schließlich sagt aus, dass die Trägerin noch Jungfrau und die hinten gebundene Schleife dass sie Witwe ist.

Bild: Fotodesign-jegg.de, fotolia.com

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *